Wackelkandidat?

 In Allgemein
  • Xing

Als langlebiges Ökosystem ist der Wald zur Selbstregulation fähig, um das ökologische Gleichgewicht aufrecht erhalten zu können. Dies ist nur durch eine artenreiche Lebensgemeinschaft im Wald möglich. Sterben wichtige Pflanzen- und Baumarten aus – z. B. durch Folgen des Klimawandels – so wird das ökologische Gleichgewicht ins Wanken gebracht und ein Zusammenbruch ist möglich.

Der Wald. Weil wir ihn brauchen.

Gut zu wissen – auch für WFW